FAQ-Stapelung

Diese FAQ-Stapelung enthält häufig gestellte Fragen zum Stapeln der VARIBOX. In dieser FAQ werden wichtige Stapelregeln für IBCs aus der ADR-Verordnung erläutert. Darüber hinaus enthält es Anleitungen zum Stapeln und Empfehlungen für jede VARIBOX

Stapelung von der VARIBOX IBCs

Wie kann ich sehen, ob ich eine VARIBOX stapeln darf?
Jede VARIBOX ist UN- und ADR-zertifiziert für den Transport von Chemikalien und Reinigungsmitteln. Diese Genehmigung umfasst die Stapelfähigkeit, die mit einem Stapelsymbol gekennzeichnet ist. Gemäß Kapitel 6.5.2.2.2 der ADR-Verordnung wird die maximal zulässige Stapellast, die bei Verwendung des IBC gilt, in einem Symbol angezeigt. Mit anderen Worten: Dieses Symbol gibt das Gewicht an, das auf die VARIBOX gestapelt werden kann.

Wo finde ich das UN-Stapelsymbol?
Das Stapelsymbol befindet sich in der Nähe der UN-Kennzeichnung der VARIBOX. Das Bild zeigt, wie das VARIBOX-Stapelsymbol aussieht. In diesem Beispiel beträgt die Zahl im Symbol 2080 kg – dies ist die maximale Last, die auf der VARIBOX gestapelt werden kann. Für jede VARIBOX kann diese Stapellast unterschiedlich sein. Überprüfen Sie das Stapelsymbol, um die richtige Stapellast zu überprüfen.

Was sagt die UN-Kennzeichnung von IBCs über Stapeln?
Die UN-Kennzeichnung besteht aus einer Reihe von Zahlen. Die vorletzte Zahl gibt „die Stapeltestlast in kg“ an. Diese Zahl ist höher als die angegebene Stapellast: Während des UN-Tests muss die auf den IBC aufzubringende Last das 1,8-fache der kombinierten maximal zulässigen Bruttomasse betragen, die während des Transports auf dem IBC gestapelt werden können (Gemäß ADR 6.5.6.6.4). Die Multiplikation mit 1,8 ist ein Sicherheitsfaktor: stapeln Sie diese Last nicht auf eine VARIBOX, obwohl sie damit getestet wurde. Begrenzen Sie die Stapellast auf die im Stapelsymbol angegebene Masse.

Was bedeutet auf einer UN-Kennzeichnung die letzte Zahl?
Die letzte Zahl gibt die maximal zulässige Bruttomasse in kg an (ADR 6.5.2.1.1 (h)). Dies ist nicht als Stapellast zu verstehen. Die Stapellast ist die im Stapelsymbol angegebene Nummer.

Wie kann ich nur durch Lesen der UN-Kennzeichnung feststellen, ob ein IBC stapelbar ist?
Wenn Sie nur die Zahlen in der UN-Markierung betrachten und feststellen, dass die vorletzte Zahl nicht 0 ist, ist der IBC stapelbar.

Wie viele VARIBOX kann ich dynamisch stapeln?
Die für die dynamische Last oder Lagerung relevante Stapellast ist in der UN-Kennzeichnung als „Stapeltestlast in kg“ angegeben. Wenn dynamisch, stapeln Sie nicht mehr als 2 VARIBOX, d. H. 1 zu 1. Stellen Sie sicher, dass die maximal zulässige Stapellast, wie mit dem UN-Stapelsymbol angegeben, nicht überschritten wird.

Kann eine andere Marke oder ein anderer IBC-Typ auf einer VARIBOX gestapelt werden?
Wir empfehlen dringend, VARIBOX auf VARIBOX zu stapeln, da der korrekte Sitz in diesem Fall gegeben ist. Sowieso sollte die zulässige Bruttomasse eingehalten werden, unabhängig davon, welcher IBC auf der VARIBOX gestapelt ist.

Kann ich VARIBOX SC mit VARIBOX FC stapeln und umgekehrt?
Ja, Sie können einen VARIBOX SC auf einem VARIBOX FC stapeln und umgekehrt. Die Palette und die Hauben haben die richtige Form, was den korrekten Sitz und das sichere Stapeln garantierten.

Die Abmessungen der IBCs beim Stapeln

Was sind die Abmessungen einer VARIBOX, wenn sie gestapelt ist?

VARIBOX

Volumen

Länge

Breite

Höhe

Netto Höhe (Stapeln)

Stapelhöhe

VARIBOX SC

1000 L

1200 mm

1000 mm

1325 mm

1310 mm

2635 mm

VARIBOX SC

800 L

1200 mm

1000 mm

1135 mm

1120 mm

2245 mm

VARIBOX FC

1000 L

1200 mm

1000 mm

1325 mm

1310 mm

2635 mm

VARIBOX FC

800 L

1200 mm

1000 mm

1160 mm

1145 mm

2305 mm

VARIBOX CC 

250 L

800 mm

600 mm

1200 mm

1310 mm

2635 mm

Ist meine VARIBOX während des Seetransports stapelbar und wie viele passen in einen Seecontainer?

Ja, die VARIBOX ist während des Transports stapelbar. Achten Sie auf das maximale Gewicht, das der Seecontainer zulässt. Bitte beachten Sie, dass die Türhöhe weniger als zwei gestapelte VARIBOX sein kann. Dies bedeutet, dass die VARIBOX in einem High-Cube-Container gestapelt werden kann, jedoch möglicherweise nicht beim hineinfahren. In der folgenden Tabelle finden Sie die maximale Anzahl von VARIBOX, die Sie in verschiedenen Arten von Seecontainern platzieren können:

Seecontainer

Innenmaße Türöffnung

Türöffnung

Max 1000 L VARIBOX pro Seecontainer

Max 800 L VARIBOX pro Seecontainer

(L x W x H) in mm

(W x H) in mm

20 ft

5090x 2350 x 2390

2290 x 2280

10 IBCs

20 IBCs

40 ft

12032 x 2350 x 2390

2290 x 2280

20 IBCs

40 IBCs

40 ft HC

12032 x 2350 x 2695

2340X2580

20 IBCs

40 IBCs

40 ft HC PW

12100 x 2422 x 2695

2340X2580

24 IBCs

48 IBCs

45 ft HC

13580 x 2350 x 2700

2340X2580

22 IBCs

44 IBCs

 

Weitere Informationen über die FAQ-Stapelung

Haben Sie spezielle Fragen zur FAQ-stapelung? Wünschen Sie weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an info@varibox-ibc.com oder rufen Sie an +31 570 660 711.