Rotationsgeformte IBCs

VARIBOX rotationsgeformte IBCs sind die Weiterentwicklung von über 50 Jahren Erfahrung in der Konstruktion und Herstellung von rotationsgeformten Chemikalienbehältern. „Shaping Plastics Beyond The Obvious“ ist unser Ansatz, der zur Entwicklung von Produkten geführt hat, die zahlreiche Auszeichnungen für innovative Verpackungen erhalten haben. Nach der Einführung unseres ersten preisgekrönten Produkts im Jahr 1958 folgten viele weitere, darunter Multibox, Varitainer, Chemtainer, Palletank, Varicube, Bonbon, CKMB, MultiWay, iCon und jetzt VARIBOX. Alles im Rotationsformverfahren hergestellt.

Was ist Rotationsformen?

Das Rotationsformen ist ein Verfahren zur Herstellung von thermoplastischen Bauteilen. Es ist auch als Rotationssintern, Rotationsgießen oder Schleudergießen bekannt. 

Jedes Produktdesign benötigt eine eigene Metallform. Dieses Werkzeug ist auf einer Rotationsformmaschine montiert und mit pulverförmigem Rohmaterial gefüllt.

Das Werkzeug wird dann in einen Ofen bewegt, während es sich kontinuierlich um zwei Achsen dreht. Das Kunststoffpulver in der Form schmilzt und haftet an der Innenseite der Form, wodurch die erforderliche Wandstärke des Kunststoffprodukts aufgebaut wird.

Das Werkzeug wird dann abgekühlt, um das Kunststoffmaterial im Inneren allmählich zu verfestigen. Das Produkt wird aus der Form entfernt und das Werkzeug wird wieder gefüllt, um das nächste Produkt herzustellen.

Kein Druck!

Rotationsformen ist ein druckfreier Prozess: Ohne Druck verschmilzt das Pulver zu einer Schicht, anstatt wie Blasformen oder Spritzgießen unter Druck geformt zu werden.

Rotatiegiet proces

Rotationsformen versus Blasformen

Die Rotationsformherstellungstechnologie bietet IBCs eine gute Steifigkeit und eine sehr hohe Schlagfestigkeit. Die leichteren Kunststoff-IBCs sind blasgeformt und haben Stahlkäfige. Diese blasgeformten IBCs in Käfigen werden hauptsächlich zur einmaligen oder begrenzten Wiederverwendung verwendet. Der rotationsgeformte VARIBOX IBC ist auf Langlebigkeit ausgelegt: Die Wandstärke des Behälters ist im Vergleich zum blasgeformten deutlich höher. Es gibt keinen korrodierenden Außenkäfig und die strapazierfähige rotationsgeformte Palette kann intensiv wiederverwendet werden.

Chemische Beständigkeit unserer rotationsgeformten IBCs

Weitere Informationen

Wünschen Sie weitere Informationen zu unseren rotationsgeformten IBCs, dem VARIBOX FC und dem VARIBOX SC? Sie können uns unter info@varibox-ibc.com kontaktieren oder uns unter (+31) 0570-66-07-11 anrufen