Varibox FC, die IBC für Chemie in der Getränkeindustrie!

17-03-2020
Varibox FC, die IBC für Chemie in der Getränkeindustrie!

Varibox FC, der IBC für Chemie in der Getränkeindustrie! Alles beginnt mit den Grundlagen, Sauerstoff, Essen und nicht zu vergessen Trinken. Wenn Ihre Kunden in der Getränkeindustrie tätig sind, sind manche Dinge sehr wichtig: Hygiene, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Die Varibox bietet die Möglichkeit, unter Berücksichtigung dieser Aspekte, Chemikalien an die Getränkeindustrie zu liefern. Die zur Gewährleistung der Hygiene verwendeten Reinigungsmittel und Desinfektionsmittel sind in der Varibox perfekt verpackt. Der Vollkunststoff-IBC ist leicht zu reinigen und kann so sauber und ohne Korrosion bei einer Anlage angeliefert werden. Nach dem Gebrauch kann das Innere auch perfekt gereinigt werden. Aufgrund seines Designs ist die Varibox vollständig entleert und hinterlässt ein Minimum an Rückständen.

Doppelwandiger IBC

Da die Varibox FC doppelwandig ist, bietet sie zusätzliche Sicherheit, da sie mit einer eingebauten Auffangvorrichtung ausgestattet ist. Der flüssigkeitsdichte Außenbehälter gewährleistet einen sicheren vorübergehenden Auffang von Chemikalien, wenn diese zwischen dem Innen- und dem Außenbehälter lecken sollten. Zusätzlich können alle Öffnungen wie Deckel und Saugrohr plombiert werden. Bevor eine Varibox angeschlossen wird, können Sie prüfen, ob ein Siegel gebrochen wurde, damit Sie Sicherheit haben über den Inhalt .

CIP (Cleaning in Place)

Neben dieser Sicherheit bietet die Varibox als doppelwandiger IBC den Vorteil, dass sie überall platziert werden kann. Dies ist ein großer Vorteil, insbesondere im Zusammenhang mit der CIP-Reinigung (Cleaning In Place). Überall dort, wo Sie einen Anschlusspunkt zum Reinigen Ihrer Anlagen haben, kann die Varibox platziert werden. Um die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit zu verbessern, kann die Varibox mit verschiedenen Arten von Saugrohren ausgestattet werden. Diese sind alle mit selbstschließende Kupplungen ausgestattet, so dass sowohl der IBC als auch Entnahmeleitung sofort und vollständig geschlossen werden, wenn der IBC abgekoppelt wird. Damit gehören tropfende Saugrohre, beim übertragen auf einen anderen IBC, der Vergangenheit an!

Optionale Sensoren können verwendet werden, um zu signalisieren, wenn die Box leer oder fast leer ist. Dies stellt sicher, dass der Prozess immer fortgesetzt werden kann oder dann gestoppt wird, wenn keine Chemikalien mehr zugeführt werden.

Weitere informationen

Wenn Sie Ihre Kunden in der Getränkeindustrie in einem sicheren und benutzerfreundlichen IBC liefern möchten, wenden Sie sich bitte an unseren VARIBOX Customer Service Deventer. Bitte kontaktieren Sie uns unter +31 570 660 711 oder info@varibox-ibc.com.